Abgeschlossene Projekte

Projekt Netzwerk 48 Plus

Das Projekt 48 Plus ist ein Netzwerk von 11 Sozialunternehmen in Baden-Württemberg, in denen mit Geldern aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) 48 zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen wurden. Die Waldhaus gGmbH ist eines dieser Unternehmen und bildet bis zu sechs Jugendliche im Rahmen von 48 Plus aus.


Zielgruppe

Chancengeminderte und schwer vermittelbare Jugendliche und junge Erwachsene


Plätze

bis zu 6

Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in, Zerspanungsmechaniker/in und Bürokaufmann/frau


Inhalte

• Erwerb beruflicher Bildung und Qualifizierung
• Marktbezogene Produktion und Dienstleistungen
• Erwerb von Schlüsselqualifikationen wie Sozialkompetenz, Team- und Konfliktfähigkeit (z.B. auch über erlebnispädagogische und kulturelle Veranstaltungen)
• Sozialpädagogische Betreuung


Weitere Informationen unter www.gsi-consult.de

gefördert von:

Zitate zum Waldhaus

"Wahnsinnig innovativ
 Auf Zack in allen Bereichen
 Leckerer Latte Macchiato
 Dauerhafte Perspektiven
    schaffen
 Hildrizhausener Ursprung
 Aktueller denn je
 Unverzichtbar
 Ständig in Bewegung"
Bürgermeister Matthias Schöck

Was schaffst Du?

Chancengeminderte Jugendliche können hoffen. Das Waldhaus und fünf Schönbuchgemeinden kämpfen gegen Jugendarbeitslosigkeit

Auf dem Weg zur CO2-freien Jugendhilfeeinrichtung

Mit der Errichtung einer Holzhackschnitzelanlage als Alternative zur Ölheizung hat das Waldhaus den ersten Schritt in Richtung CO2-freie Jugendhilfeeinrichtung getan.