Neuigkeiten aus dem Waldhaus

Das Stadtmobil sucht private Carsharing-Nutzer

 Bereits seit Anfang November 2013 ist in der Schönbuchgemeinde Hildrizhausen ein erstes StadtMobil-Fahrzeug zentral in der Ortsmitte stationiert, unmittelbar am Rathaus auf dem obersten Parkplatz an der Gartenstraße, in der Nähe der beiden VVS-Bushaltestellen. Die Initiative ging in diesem konkreten Fall von der Waldhaus gGmbH aus, die als große Familien- und Jugendhilfeeinrichtung am Ort eine neue Option für den eigenen Fuhrpark und für Mitarbeiter im ambulanten Besuchsdienst ausprobieren wollte. Wochentags wird der fünftürige Corsa regelmäßig für die Dienstfahrten des Waldhauses eingesetzt.

Nach den Hausaufgaben richtig auspowern

Da viele Kinder und Jugendliche den ganzen Tag an der Schule sind und danach kaum noch Zeit haben ins Training zu gehen, müssen die Vereine dahin, wo sich er Nachwuchs aufhält. Wie das funktioniert und was dafür notwenig ist, zeigt das Beispiel der neuen Gemeinschaftsschule in Weil im Schönbuch.

Ein Artikel aus der Böblinger Kreiszeitung von Sandra Funk

 

Cafe Fuchsbau

Der Fuchsbau hat nun eine eigene Homepage. Besuchen Sie uns doch unter www.cafe-fuchsbau.de

Zitate zum Waldhaus

"Wahnsinnig innovativ
 Auf Zack in allen Bereichen
 Leckerer Latte Macchiato
 Dauerhafte Perspektiven
    schaffen
 Hildrizhausener Ursprung
 Aktueller denn je
 Unverzichtbar
 Ständig in Bewegung"
Bürgermeister Matthias Schöck

Was schaffst Du?

Chancengeminderte Jugendliche können hoffen. Das Waldhaus und fünf Schönbuchgemeinden kämpfen gegen Jugendarbeitslosigkeit

Auf dem Weg zur CO2-freien Jugendhilfeeinrichtung

Mit der Errichtung einer Holzhackschnitzelanlage als Alternative zur Ölheizung hat das Waldhaus den ersten Schritt in Richtung CO2-freie Jugendhilfeeinrichtung getan.