Neuigkeiten aus dem Waldhaus

Sommerfest im Waldhaus

Das Waldhaus läd Sie herzlich ein gemeinsam zu feiern!

Am Donnerstag, den 3. Juli findet unser alljährliches Sommerfest ab 14:30 Uhr statt.

 Am Sonntag den 6. Juli öffnet das Waldhaus seine Türen und lässt Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Kleinkunstabend im Waldhaus

 Bernd Kohlhepp wird uns dieses Jahr bei unserem Kleinkunstabend im Waldhaus zum lachen bringen. Seien Sie am 04.07.2014 dabei, wenn es wieder soweit ist. Das Fuchsbauteam bewirtet Sie dieses Jahr ab 18:30 Uhr mit typisch schwäbischen Speißen.Sichern Sie sich jetzt ihre Karte für Bernd Kohlhepp per Mail unter event@waldhaus-service.de oder telefonisch unter 07034 9317-509.

 

Logib-D

Wir sind zertifiziert nach Logib-D. Bei dieser Untersuchung ging es um die Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen. Das Waldhaus schnitt hierbei hervorragend ab.

Weitere Informationen zu Logib-D finden Sie hier

 

Jahresrückblick 2013

 Lesen Sie hier online in unserem neuen Jahresbericht.

 

Nach den Hausaufgaben richtig auspowern

Da viele Kinder und Jugendliche den ganzen Tag an der Schule sind und danach kaum noch Zeit haben ins Training zu gehen, müssen die Vereine dahin, wo sich er Nachwuchs aufhält. Wie das funktioniert und was dafür notwenig ist, zeigt das Beispiel der neuen Gemeinschaftsschule in Weil im Schönbuch.

Ein Artikel aus der Böblinger Kreiszeitung von Sandra Funk

Weitere Informationen zum Gemischten Doppel finden Sie hier

 

 

 

Zitate zum Waldhaus

"Wahnsinnig innovativ
 Auf Zack in allen Bereichen
 Leckerer Latte Macchiato
 Dauerhafte Perspektiven
    schaffen
 Hildrizhausener Ursprung
 Aktueller denn je
 Unverzichtbar
 Ständig in Bewegung"
Bürgermeister Matthias Schöck

Was schaffst Du?

Chancengeminderte Jugendliche können hoffen. Das Waldhaus und fünf Schönbuchgemeinden kämpfen gegen Jugendarbeitslosigkeit

Auf dem Weg zur CO2-freien Jugendhilfeeinrichtung

Mit der Errichtung einer Holzhackschnitzelanlage als Alternative zur Ölheizung hat das Waldhaus den ersten Schritt in Richtung CO2-freie Jugendhilfeeinrichtung getan.