Internationales Licht- und Kunstspektakel

Höhepunkt in unserem Jubiläumsjahr ist eine 3-tägige Veranstaltungsreihe, die den Schönbuch auf Höhe des Waldhaus zum Leuchten bringt. Vom 23. – 25. November findet die große Veranstaltungsreihe „Das Waldhaus leuchtet“ jeweils von 18.00 bis 22.00 Uhr auf dem Waldhaus Gelände statt.

 

Geänderte Wegeführung:

Um eine reibungslose Zu- oder Abfahrt zu gewährleisten, ist ein Einbahnverkehr entlang des Schönbuchrandes (Seeweg) sowie am Friedhof eingerichtet.

 

Parken:

Eine Bitte an alle, die in Hildrizhausen wohnen: Kommen Sie, wenn möglich, zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Besucherinnen und Besucher, die von außerhalb mit dem Auto anreisen, bitten wir, die ausgeschilderten Parkplätze P1 – P4 zu nutzen.

Behinderten-Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden und entsprechend beschildert.

Sollten die ausgewiesenen Stellplätze nicht ausreichen, bieten wir einen Shuttle-Service vom Parkplatz der Schönbuchschule in Hildrizhausen an.

Bitte beachten Sie die Hinweise unseres Personals.

Lichtgestalten

3 Abende, 3 Talkrunden, 3 Themen

Leichtathletik

Lichtgestalten aus der Leichtathletik 

  • Niko Kappel
    Paralympics Gold Kugelstoßen 2016
  • Marie-Laurence Jungfleisch
    Deutsche Meisterin Hochsprung 2013-2017
  • Leon Groh
    Württ. Meister U14 im Vierkampf 2016+2017

unterstützt von

Handball

Lichtgestalten aus dem Handball

  • Markus Bauer
    Weltmeister 2007
  • Kathrin Blacha
    ehemalige Deutsche Nationalspielerin
  • Lea Neubrander
    U17 Europameisterin 2017

unterstützt von

Licht aus. Spot an.

3 Abende im Zeichen internationaler Licht-, Kunst- und Tanzdarbietungen

Dream Dancers: fire and moving arts
aus der Slowakei

Traumhafte Feuer- und Lichtshow mit den Dreamdancers aus der Slowakei – mitreisende Zirkus-Akrobatik in flammendem Licht.

unterstützt von

Donnerstag

Freitag

Samstag

Dancing Graffiti
aus Ungarn

Die Gruppe Bandart aus Ungarn kombiniert expressivem Tanz mit moderner Medienkunst. Vor dem Hintergrund digitaler Graffiti entstehen eindrucksvolle Geschichten, dargeboten von Choreografin Katalin Lengyel.

unterstützt von

Freitag

Samstag

Dark Flames
aus Israel

Feuriges Straßentheater mit Nimrod Eisenberg aus Israel. Als einsamer Schattenmann tritt der heraus aus der Nacht, in den Händen eine zerbrechliche Flamme, die in der Begegnung mit dem Publikum stärker und stärker wird.

unterstützt von

Donnerstag

Freitag

Samstag

Lichtinstallationen

in Kooperation mit

MOVING SPACES

Lichtobjekte und Lichtspiele des Lichtkünstlers Frank Fierke aus Starzach. Ein Spektakel transluzenter Formen, das das Waldhaus in eine unvergessliche Kulisse verwandelt.

unterstützt von

LOOPED VISUAL-FONT
von Denis Pavlovic

die Fassade der Jugendwohngemeinschaft wird zur Leinwand. Denis Pavlovic inszeniert grafische Elemente und historische Filmaufnahmen zu einem eindrucksvollen Erlebnis.

unterstützt von

Medienpartner
NEWS

alles zu das Waldhaus leuchtet