Aufsuchende Familientherapie

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in
Description
AFT § 31 SGB VIII Die aufsuchende Familientherapie orientiert sich an der systemischen und strukturellen Familientherapie. Sie ist zeitlich befristetet und berücksichtigt die individuellen Besonderheiten der Familien.
Inhalte

Orientierung an systemischer und struktureller Familientherapie

  • Für Multiproblemfamilien, auch in Krisen
  • Orientiert sich an den Fähigkeiten und Stärken der Betroffenen
  • Problemlösungen berücksichtigen die individuellen Besonderheiten der Familien
Ziele
  • Probleme und Eskalationsmuster werden verändert hin zu konstruktiveren Konflikt- und Problembewältigungen
  • Positive Perspektiven und Kompetenzen werden erarbeitet

Dauer/Umfang

  • 9 bis 12 Monate, im Einzelfall auch länger

Besonderes 

  • Arbeit im Co-Therapeuten-Team
Info