Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in
Für Familien/Bedarfsgemeinschaften mit mindestens 1 Kind Keine Familie oder Bedarfsgemeinschaft ist wie die Andere. Deshalb stehen Sie und Ihre Familie mit Ihrer Lebenssituation bei uns im Mittelpunkt. Beispiele, wie wir Sie unterstützen können:
  • Gemeinsam besprechen wir Ihre Situation. Was läuft gut, was läuft weniger gut? Wobei können wir Sie unterstützen? Wie können wir Sie unterstützen? Zusammen überlegen wir, was wollen/können Sie arbeiten? Welche Ausbildungen gibt es? Hilft eine Weiterbildung damit Sie in Arbeit kommen?
  • Gemeinsam erstellen wir dann Ihren persönlichen Entwicklungsplan.
  • Wenn Sie es wünschen begleiten wir Sie gerne zu wichtigen Terminen.
Familienorientiertes Coaching I: Motivieren und aktivieren, Erfassung der beruflichen und familiären Situation. Dauer 3 Monate AVGS: FoC I Nr. der Maßnahme: 677/1031/19
Ansprechpartner

Judith Maier

Tel: 0152 545 025 87
maier.j@waldhaus-jugendhilfe.de

Gefördert von