side-area-logo

Für Koordination und Betreuung Intensivpädagogische Maßnahmen in Polen im Betreuungsschlüssel 1:1 und für Wohngruppenbetreuung suchen wir eine/n:

 

Sozialpädagogen/in

(m/w/d)

 

Wir erwarten:

  • Bereitschaft, Neugier auf ein Leben in einem anderen Land und einer anderen Kultur
  • Gemeinsames Leben und Arbeiten mit einem Jugendlichen
  • Umsetzung einer für den Jugendlichen verbindlichen Tagesstruktur im Alltag durch handlungsorientierte Verknüpfung von Betreuung, Beschäftigung, Beschulung sowie Sport- und Erlebnispädagogik
  • Belastbarkeit, Flexibilität und selbständiges Arbeiten
  • Konfrontatives und grenzsetzendes Arbeiten
  • Verlässliches Beziehungsangebot für den Jugendlichen
  • Beratungs- und Leitungskompetenz
  • Innovatives Arbeiten
  • Reflexion der Arbeit

 

Wir bieten:

  • Festanstellung in einer modernen, ausdifferenzierten Jugendhilfeeinrichtung
  • Einarbeitung, Fachanleitung und Beratung durch die Bereichsleitung
  • Gestaltung und Selbstorganisation des Arbeitsplatzes
  • Supervision

 

Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation.

Haben Sie Interesse?

Ansprechpartner

Michael Weinmann

Bereichsleiter

Stationäre erzieherische Hilfen

Tel.: 07034-9317-42
Fax: 07034-9317-49
weinmann@waldhaus-jugendhilfe.de

 

Alles zum Bereich