Für die Leitung und Koordination zweier ukrainischen Kinderheime in Weil der Stadt suchen wir baldmöglichst einen

SOZIALPÄDAGOGE:IN ODER JUGEND- UND HEIMERZIEHER:IN
(m/w/d)

 

Stellenumfang 100%

Wer sind wir:

Wir schaffen gelingende Ort des Aufwachsens für Kinder und Jugendliche. Wir fangen sie auf und entwickeln mit ihnen Perspektiven.

Was wir bieten:

  • Bei uns erwarten dich herausfordernde Aufgaben im Alltag mit schwierigen Jugendlichen. Wir stehen füreinander ein und stehen uns mit Rat und Tat beiseite!
  • Du kannst Dich fachlich weiterentwickeln. Mit unserem internen Mentoring, Kollegennetzwerk, Supervisor, Einzelcoaching und Fortbildungsmöglichkeiten hast du zahlreiche Unterstützung.
  • Wir agieren innerhalb flacher Hierarchien, in einer Kultur der Wertschätzung und kompetenten Ansprechpartner:innen.
  • Wir legen Wert auf Vielfalt, Solidarität und Mitgestaltung des Arbeitsfeldes
  • Wir bieten vorübergehende Wohnmöglichkeiten bei Bedarf, Stadtmobilnutzung & Fuhrpark, einen Gesundheitsförderung und einen Fitnessraum
  • Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Hobby
  • Projektstelle & Ansprechpartner:innen für Digitalisierung in der Sozialen Arbeit
  • Verlässliches Facilitymanagement mit Mobiltätsmanagement und klimafreundlichen Arbeiten mit Jobrad-Angebot
  • Egal ob Sommerfest, Adventscafé, interne Fortbildungen oder Betriebsevents. Im Waldhaus fühlst Du Dich schnell zugehörig und wir nehmen Dich schnell in unsere „Waldhaus Familie“ auf.

Was Dich erwartet:

Anstellung in einer modernen ausdifferenzierten Jugendhilfeeinrichtung mit Bezahlung in Anlehnung an den TVöD. Wir betreuen in Weil der Stadt 65 ukrainische Kinder zwischen 6 und 17 Jahren. Du bist verantwortlich für ein Team von 14 BetreuerInnen und ca. 30 Ehrenamtlichen. Du leitest und koordinierst die pädagogische Arbeit, den Betreuungsalltag und Organisatorisches.

Gemeinsam mit der Leitung des Waldhaus tauscht Du Dich regelmäßig über die Entwicklung und Situation der Kinder aus. Wir hören zu und stellen Fragen und unterstützen Dich in Leitungsaufgaben. Gemeinsam mit dem Jugendamt und weiteren Fachdiensten planen wir die Inhalte der Hilfe und stimmen gemeinsam ab, wie es weitergeht. In einem Fehler-freundlichen Arbeitsfeld ist zudem eine hohe Reflexionsfähigkeit gefordert.

Konnten wir Dein Interesse wecken? Dann freuen wir uns darauf Dich kennenzulernen!

 

Ansprechpartnerin

Lisa Artschwager

Bereichsleiter

Stationäre erzieherische Hilfen

Leitung Waldhaus

Tel:  07034-9317-501
Fax: 07034-9317-49

bewerbung@waldhaus-jugendhilfe.de

 

Alles zum Bereich