Der Fachbereich Jugendberufshilfe an den Standorten Sindelfingen, Leonberg und Herrenberg führt differenzierte Projekte im Auftrag des Jugendamts und des Jobcenters durch. Unser Ziel ist es Menschen (wieder) in Arbeit zu bringen, um ihnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Für den Standort Leonberg suchen wir für das Gruppenangebot „VAMOS“ und die Einzelfallbegleitung im Projekt „Yolo“ eine*n

 

eine/n Sozialpädagogen/Sozialpädagogin

Wir erwarten:

Ihre Aufgabe

  • ist es langzeitarbeitslose Erwachsene individuell zu begleiten und beim Aufbau einer Tagesstruktur zu unterstützen, zu stabilisieren und zu aktivieren.
  • Sie führen die Teilnehmer*innen über Trainings- und Schlüsselqualifizierungen langsam und ihrem Entwicklungstempo entsprechend, wieder an Systeme der Beschäftigung heran.
  • Begleitend trainieren Sie soziales Verhalten, Selbstdarstellung, Präsentation und Kommunikation, führen eine Kompetenzbilanzierung durch und entwickeln gemeinsam mit den Teilnehmer*innen einen persönlichen Entwicklungsplan.
  • Sie arbeiten mit den Mitarbeiter*innen des zuständigen Jobcenters zusammen und sind für das Berichtswesen verantwortlich.

Wir erwarten

  • Sie bringen unterschiedliche methodische Ansätze mit, um den individuell verschiedenen Problemlagen begegnen zu können.
  • Sie haben eine wertschätzende Haltung gegenüber unserer Zielgruppe, schätzen gestalterische Freiheiten und bringen sich gerne in ein Team ein.
  • SGB II – Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Wir bieten

  • ein pädagogisches Konzept, dass auf die Aktivierung der Teilnehmer*innen, die Förderung der Eigenbemühungen und auf vertrauensbildenden Maßnahmen basiert. Wir setzen dabei auf einen Methoden-Mix aus Einzelarbeit, Gruppenarbeit, persönlicher Unterstützung, Konfrontation und Ermutigung.
  • eine zunächst befristete Stelle (bis zu 100%) im Fachbereich der Jugendberufshilfe Leonberg. Eine spannende Aufgabe mit gestalterischen Freiheiten. Ein kollegiales Arbeitsklima. Fachanleitung durch den Bereichsleiter. Mentoring und Unterstützung durch erfahrene Mitarbeiter im Team. Fortbildungen und Supervision. Eine leistungsgerechte Vergütung.

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

Ansprechpartner:
Uwe Seitz
Kohltorstr. 1-12
71157 Hildrizhausen
 
seitz@waldhaus-jugendhilfe.de
Tel. 0172-754 17 13

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.waldhaus-jugendhilfe.de

Ansprechpartner

Uwe Seitz

Bereichsleiter
Jugendberufshilfe

Tel.: 0172-754 17 13
seitz@waldhaus-jugendhilfe.de