Das Waldhaus sucht für das Stadtjugendreferat Waldenbuch ab dem

01.02. 2018 (oder auch früher) eine/n motivierte/n

 

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge

 

für den Bereich der Schulsozialarbeit an der Oskar-Schwenk- Schule in Waldenbuch.

Der Anstellungsumfang beträgt 50 % einer Vollstelle. Es handelt sich hierbei um eine Elternzeitvertretung. Die Stelle ist daher bis August 2019 befristet.

 

Ihr Profil:

  • Konzeptionelles Know How im Bereich Schulsozialarbeit sowie Jugendsozialarbeit
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Überzeugendes Auftreten und Kommunikationsverhalten
  • Die Fähigkeit, kreative Lösungen zu finden und sie pragmatisch umzusetzen

 

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung von Angeboten der Jugendsozialarbeit an der Oskar-Schwenk-Schule in Waldenbuch in den Bereichen: Beratung, Klassenprojekte und Einzefallhilfe/Krisenintervention
  • Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendreferat Waldenbuch bei der Initiierung und Umsetzung von vielfältigen Projekten mit Jugendlichen
  • Verwaltungsaufgaben

 

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einer modernen, ausdifferenzierten Jugendhilfeeinrichtung
  • Kollegiales Arbeitsklima
  • Fachanleitung durch Bereichsleitung
  • Fortbildungen
  • Qualitätsentwicklung

Haben Sie Lust an dieser Stelle  verantwortlich mitzuarbeiten? Dann freuen wir uns  bis zum 11. 12. 2017 auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.waldhaus-jugendhilfe.de

 

Waldhaus – Sozialpädagogische Einrichtungen der Jugendhilfe

Bereich Jugendarbeit

– Herr Groh –  Kohltorstr. 1 – 12, 71157 Hildrizhausen Tel.: 07034 / 931741

Ansprechpartner

Michael Groh

Michael Groh

Bereichsleiter
Kommunale Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit

Tel.: 07034 9317-41
E-Mail: groh@waldhaus-jugendhilfe.de